Schnabulieren, was die Natur einem bietet

Berberitzen-Rösti mit Lachs

pinit Galerie anzeigen 4 photos

Die Verbindung von klassischen Rezepten mit einer Prise Wildkräutern schafft oft unerwartete und aufregende Geschmackserlebnisse. Die Berberitze, ein vielseitiges Wildkraut, spielt in diesem Rezept eine besondere Rolle und verleiht den traditionellen Rösti eine frische, leicht säuerliche Note. Kombiniert mit dem zarten Geschmack von Lachs, entsteht ein Gericht, das nicht nur optisch ansprechend, sondern auch geschmacklich überzeugend ist. Diese Berberitzen-Rösti mit Lachs sind eine perfekte Kombination aus rustikaler Einfachheit und feiner Eleganz, die die Vielfalt der Wildkräuter in der Küche hervorhebt.

Berberitzen-Rösti mit Lachs

Schwierigkeit: Anfänger
Portionen: 2
Beste Saison: Ganzjährig geeignet

Für dein Sammelkörbchen:

Cooking Mode Disabled

Für die Berberitzen-Rösti:

Für den Lachs:

Zubereitung:

  1. Kartoffeln vorbereiten: Reibe die Kartoffeln grob und drücke den Saft mit einem Tuch aus.

  2. Berberitzen-Rösti herstellen: Mische die geriebenen Kartoffeln mit den Berberitzen und dem Mehl. Würze mit Salz und Pfeffer. Erhitze die Butter oder das Öl in einer Pfanne. Gib portionsweise die Kartoffelmischung hinein und drücke sie flach, um kleine Rösti zu formen.

  3. Brate die Rösti von beiden Seiten goldbraun und kross.

  4. Lachs zubereiten: Würze die Lachsfilets mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft. Erhitze das Olivenöl in einer anderen Pfanne und brate die Lachsfilets auf jeder Seite etwa 3-4 Minuten, je nach Dicke.

  5. Anrichten: Serviere die Lachsfilets auf den Berberitzen-Rösti. Garniere mit frischem Dill und einem Spritzer Zitronensaft.

  6. Servieren: Genieße dieses Gericht als raffiniertes Mittag- oder Abendessen, das die rustikale Note der Rösti mit der Eleganz des Lachses perfekt vereint.

Damit das Rezept klappt, empfehlen wir dir:

Wir nehmen an verschiedenen Partner-Netzwerken teil (Affiliate). Wenn du diesem/n Link(s) folgst und einen Kauf tätigst, erhalten wir eine kleine Provision. Keine Sorge, dadurch wird dein Produkt nicht teurer. Mit einem Kauf unterstützt du uns in der Weiterentwicklung dieser Seite.

Anmerkung

Dieses Rezept für Berberitzen-Rösti mit Lachs ist eine köstliche Art, die traditionelle Schweizer Küche mit einem orientalischen Touch zu genießen. Die säuerlichen Berberitzen verleihen den Rösti eine besondere Geschmacksnote, die wunderbar mit dem zarten Lachs harmoniert. Ein wahres Fest für die Sinne und eine hervorragende Möglichkeit, Wildkräuter kreativ in deiner Küche einzusetzen. Guten Appetit!

Schlagwörter: Berberitzen-Rösti, Lachs, Berberitze, Rösti
Gespeichert unter

Share it on your social network

Cookie Consent mit Real Cookie Banner