Schnabulieren, was die Natur einem bietet

Giersch-Spinat-Kokos-Curry

Giersch-Spinat-Kokos-Curry pinit Galerie anzeigen 7 photos

Wenn du nach einem köstlichen, gesunden und einfachen Curry-Rezept suchst, dann ist das Giersch-Spinat-Kokos-Curry genau das Richtige für dich! Dieses Curry ist vollgepackt mit nahrhaftem Giersch und Spinat, gewürzt mit aromatischem Currypulver, Kreuzkümmel und Kurkuma und verfeinert mit cremiger Kokosmilch. Es ist auch eine großartige Möglichkeit, um Giersch zu verwenden, der oft als Unkraut betrachtet wird, aber tatsächlich viele gesundheitliche Vorteile hat. Dieses Curry ist schnell und einfach zuzubereiten und eignet sich perfekt als schnelles Mittag- oder Abendessen. Lass uns beginnen!

Schwierigkeit: Anfänger
Beste Saison: Frühling

Für dein Sammelkörbchen:

Cooking Mode Disabled

Zubereitung:

  1. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Giersch und Spinat waschen und grob hacken.

  2. Erhitze das Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze.

  3. Gib Zwiebel und Knoblauch in die Pfanne und brate sie glasig an.

  4. Gib das Currypulver, Kreuzkümmel, Kurkuma und Ingwer dazu und brate alles für etwa 1 Minute an, bis es duftet.

  5. Füge den Giersch und Spinat hinzu und brate ihn an, bis er zusammengefallen ist.

  6. Gib die Kokosmilch dazu und bringe alles zum Kochen.

  7. Reduziere die Hitze und lasse alles für 10 Minuten köcheln, bis das Curry eingedickt ist.

  8. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Anmerkung

Das Giersch-Spinat-Kokos-Curry ist jetzt fertig und du kannst es servieren. Es passt gut zu Reis oder Naan-Brot. Guten Appetit!

Schlagwörter: Giersch, Curry

Share it on your social network

Cookie Consent mit Real Cookie Banner