Schnabulieren, was die Natur einem bietet

Holunderbeeren-Schoko-Cheesecake-Brownies mit Beeren-Topping

Holunderbeeren-Schoko-Cheesecake-Brownies mit Beeren-Topping pinit Galerie anzeigen 1 photo

Selbstgemachte Desserts sind immer etwas Besonderes, und heute möchte ich dir ein unwiderstehliches Rezept für Holunderbeeren-Schoko-Cheesecake-Brownies mit Beeren-Topping präsentieren. Diese Köstlichkeit vereint die Süße von Schokoladenbrownies, die Cremigkeit von Cheesecake und die fruchtige Frische von Holunderbeeren zu einem harmonischen Geschmackserlebnis. Wenn du auf der Suche nach einer delikaten Versuchung bist, die dich und deine Gäste verzaubern wird, dann bist du hier genau richtig. Mit ein paar einfachen Schritten kannst du diese Leckereien zubereiten und dich auf eine Geschmacksreise begeben, die deine Sinne verwöhnen wird. Also, schnapp dir deine Zutaten und lass uns gemeinsam in die Welt der Holunderbeeren-Schoko-Cheesecake-Brownies eintauchen!

Holunderbeeren-Schoko-Cheesecake-Brownies mit Beeren-Topping

Schwierigkeit: Anfänger

Für dein Sammelkörbchen:

Cooking Mode Disabled

Für die Brownie-Schicht:

Für die Cheesecake-Schicht:

Für das Beeren-Topping:

Zubereitung:

  1. Vorbereitung: Heize deinen Ofen auf 180 Grad Celsius vor und lege eine quadratische Backform (ca. 20x20 cm) mit Backpapier aus. Dadurch wird verhindert, dass die Brownies am Boden kleben bleiben.

  2. Brownie-Schicht: In einem hitzebeständigen Behälter die dunkle Schokolade und die ungesalzene Butter über einem Wasserbad schmelzen. Rühre gelegentlich um, bis die Mischung glatt und vollständig geschmolzen ist. Lass es dann leicht abkühlen.

  3. In einer separaten Schüssel den Zucker, die Eier, den Vanilleextrakt und eine Prise Salz vermengen. Die geschmolzene Schokoladenmischung hinzufügen und gut verrühren. Füge das Mehl hinzu und rühre, bis alles gut kombiniert ist.

  4. Die Brownie-Mischung gleichmäßig in der vorbereiteten Backform verteilen und beiseite stellen.

  5. Cheesecake-Schicht: In einer weiteren Schüssel den Frischkäse, Zucker, das Ei und den Vanilleextrakt vermengen, bis eine glatte Creme entsteht.

  6. Die Cheesecake-Mischung über die Brownie-Schicht gießen und mit einer Gabel oder einem Messer leicht marmorieren, um ein schönes Muster zu erzeugen.

  7. Beeren-Topping: Die Holunderbeeren in einen kleinen Topf geben, Zucker und Wasser hinzufügen. Bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis die Beeren weich werden und die Mischung leicht eindickt.

  8. Das Beeren-Topping gleichmäßig über die Cheesecake-Schicht gießen.

  9. Den Brownie-Cheesecake für etwa 30-35 Minuten im vorgeheizten Ofen backen, bis die Oberfläche fest ist. Die Backzeit kann je nach Ofen variieren, also behalte die Brownies im Auge und stelle sicher, dass sie nicht zu trocken werden.

  10. Nach dem Backen die Brownies vollständig abkühlen lassen, bevor du sie in Quadrate schneidest und genießt.

Equipment

Wir nehmen an verschiedenen Partner-Netzwerken teil (Affiliate). Wenn du diesem/n Link(s) folgst und einen Kauf tätigst, erhalten wir eine kleine Provision. Keine Sorge, dadurch wird dein Produkt nicht teurer. Mit einem Kauf unterstützt du uns in der Weiterentwicklung dieser Seite.

Anmerkung

Diese Holunderbeeren-Schoko-Cheesecake-Brownies mit Beeren-Topping sind ein wahrer Gaumenschmaus. Sie sind perfekt für besondere Anlässe oder einfach, um deine Lieben mit etwas Besonderem zu verwöhnen. Guten Appetit!

Schlagwörter: Holunder, Holunderbeeren, Schoko-Cheesecake-Brownies, Beeren-Topping
Gespeichert unter

Share it on your social network

Cookie Consent mit Real Cookie Banner