Schnabulieren, was die Natur einem bietet

Aromatische Kornelkirschen-Kartoffel-Gnocchi mit würziger Salbeibutter und gerösteten Pinienkernen

Aromatische Kornelkirschen-Kartoffel-Gnocchi mit würziger Salbeibutter und gerösteten Pinienkernen pinit Galerie anzeigen 6 photos

Wie wäre es mit einer leckeren und zugleich raffinierten Kreation? Ich habe hier ein Rezept für aromatische Kornelkirschen-Kartoffel-Gnocchi mit würziger Salbeibutter und gerösteten Pinienkernen. Diese Gnocchi sind einfach unwiderstehlich und vereinen die süß-sauren Aromen der Kornelkirschen mit der herzhaften Note der Kartoffeln. Als wäre das nicht schon genug, veredeln wir sie mit einer köstlichen Salbeibutter und knusprigen gerösteten Pinienkernen. Bereite dich darauf vor, deine Geschmacksknospen zu verwöhnen und lass uns direkt loslegen!

Aromatische Kornelkirschen-Kartoffel-Gnocchi mit würziger Salbeibutter und gerösteten Pinienkernen

Schwierigkeit: Mittelschwer
Beste Saison: Sommer

Für dein Sammelkörbchen:

Cooking Mode Disabled

Zubereitung:

  1. Die Kartoffeln gründlich waschen und in einem großen Topf mit Wasser zum Kochen bringen. Salz hinzufügen und die Kartoffeln etwa 20-25 Minuten kochen, bis sie weich sind.

  2. In der Zwischenzeit die Kornelkirschen waschen, entkernen und in kleine Stücke schneiden.

  3. Die gekochten Kartoffeln abgießen und abkühlen lassen. Sobald sie abgekühlt sind, die Kartoffeln schälen und mit einer Kartoffelpresse in eine große Schüssel drücken.

  4. Das Mehl, das Ei, Salz und Pfeffer zu den Kartoffeln geben und alles gut vermischen, bis ein geschmeidiger Teig entsteht. Die Kornelkirschenstücke hinzufügen und vorsichtig unterkneten.

  5. Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einer Rolle formen und in kleine Stücke schneiden. Die Gnocchi mit einer Gabel leicht eindrücken, um ihnen die typische Gnocchi-Form zu geben.

  6. Einen großen Topf mit gesalzenem Wasser zum Kochen bringen. Die Gnocchi portionsweise hineingeben und kochen lassen, bis sie an die Oberfläche steigen. Mit einem Schaumlöffel herausnehmen und beiseitestellen.

  7. In einer Pfanne die Butter bei mittlerer Hitze schmelzen lassen. Die Salbeiblätter hinzufügen und knusprig braten, bis sie leicht braun werden. Die gebratenen Salbeiblätter aus der Pfanne nehmen und beiseitelegen.

  8. Die gekochten Gnocchi in die Pfanne geben und vorsichtig darin schwenken, um sie mit der Salbeibutter zu überziehen.

  9. Die Gnocchi auf Tellern anrichten und mit den gerösteten Pinienkernen und den gebratenen Salbeiblättern garnieren.

Damit das Rezept klappt, empfehlen wir dir:

Wir nehmen an verschiedenen Partner-Netzwerken teil (Affiliate). Wenn du diesem/n Link(s) folgst und einen Kauf tätigst, erhalten wir eine kleine Provision. Keine Sorge, dadurch wird dein Produkt nicht teurer. Mit einem Kauf unterstützt du uns in der Weiterentwicklung dieser Seite.

Anmerkung

Die aromatischen Kornelkirschen-Kartoffel-Gnocchi mit würziger Salbeibutter und gerösteten Pinienkernen sind jetzt servierfertig. Guten Appetit!

Schlagwörter: Kornelkirsche, Salbeibutter, geröstete Pinienkerne, Kartoffel Gnocchi
Gespeichert unter

Share it on your social network

Cookie Consent mit Real Cookie Banner