Schnabulieren, was die Natur einem bietet

Bärlauch-gefüllte Muschelnudeln mit Tomatensoße und Mozzarella

Bärlauch-gefüllte Muschelnudeln mit Tomatensoße und Mozzarella pinit Galerie anzeigen 10 photos

Du stehst in der Küche und atmest tief ein. Ein erfrischender Duft von Bärlauch erfüllt die Luft und lässt dein Herz höherschlagen. Dieses Aroma erinnert dich an die wunderschönen Frühlingstage, wenn die Natur wieder zum Leben erwacht und alles grün und frisch wird. Es ist Zeit, dieses einzigartige Kraut in deinem Essen zu verarbeiten und dich von seinen Aromen verzaubern zu lassen. Heute bereitest du Bärlauch-gefüllte Muschelnudeln mit Tomatensoße und Mozzarella zu – ein Gericht, das nicht nur lecker, sondern auch voller Emotionen ist. Der warme, geschmolzene Mozzarella, gefüllt in zarte Muschelnudeln und getoppt mit einer würzigen Bärlauch-Tomatensoße, wird dir das Gefühl geben, als ob du einen Spaziergang im Wald an einem sonnigen Frühlingstag machst. Lass uns diesen Moment genießen und gemeinsam dieses köstliche Gericht zubereiten.

Bärlauch-gefüllte Muschelnudeln mit Tomatensoße und Mozzarella

Schwierigkeit: Mittelschwer
Beste Saison: Frühling

Für dein Sammelkörbchen:

Cooking Mode Disabled

Zubereitung:

  1. Den Bärlauch waschen und grob hacken.

  2. Den Mozzarella in kleine Würfel schneiden.

  3. Die Muschelnudeln in einem großen Topf mit Salzwasser nach Packungsanweisung al dente kochen.

  4. Währenddessen den Knoblauch schälen und fein hacken.

  5. Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Knoblauch darin anbraten.

  6. Die Tomatensoße hinzufügen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Soße bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen.

  7. Den Bärlauch zur Tomatensoße geben und gut vermengen.

  8. Den Ofen auf 200 Grad Celsius vorheizen.

  9. Die Muschelnudeln abgießen und abtropfen lassen.

  10. Die Nudeln mit einem Teelöffel vorsichtig aushöhlen, sodass kleine Schalen entstehen.

  11. Die Nudelschalen mit Mozzarella-Würfeln füllen und in eine Auflaufform geben.

  12. Die Bärlauch-Tomatensoße über die gefüllten Nudelschalen gießen.

  13. Die Auflaufform in den Ofen geben und die Muschelnudeln ca. 15 Minuten überbacken, bis der Mozzarella goldbraun ist.

Schlagwörter: Bärlauch, gefüllte Muschelnudeln
Gespeichert unter

Share it on your social network

Cookie Consent mit Real Cookie Banner