Schnabulieren, was die Natur einem bietet

Bärlauch-Ricotta-Gnocchi mit Spinat und Pinienkernen

Bärlauch-Ricotta-Gnocchi mit Spinat und Pinienkernen pinit Galerie anzeigen 6 photos

Wenn es um leckere Pasta-Gerichte geht, sind Gnocchi immer eine gute Wahl. Besonders die Variante mit Bärlauch und Ricotta ist eine echte Delikatesse, die in der Frühjahrssaison nicht fehlen darf. Die grüne Farbe des Bärlauchs verleiht den Gnocchi ein frisches und aromatisches Aroma, das perfekt mit dem milden Geschmack des Ricottas harmoniert. In Kombination mit einer cremigen Spinat-Pinienkern-Sauce wird dieses Gericht zu einem wahren Gaumenschmaus, der sowohl Vegetarier als auch Fleischliebhaber begeistern wird. Hier ist das Rezept für Bärlauch-Ricotta-Gnocchi mit Spinat und Pinienkernen.

Bärlauch-Ricotta-Gnocchi mit Spinat und Pinienkernen

Schwierigkeit: Mittelschwer
Beste Saison: Frühling

Für dein Sammelkörbchen:

Cooking Mode Disabled

Für die Gnocchi

Für die Spinat-Pinienkern-Sauce

Zubereitung:

  1. Zuerst die Bärlauchblätter waschen und trocken tupfen. Dann grob hacken.

  2. Die Kartoffeln zerstampfen und mit dem Ricotta, Mehl und Ei vermischen.

  3. Den gehackten Bärlauch dazugeben und alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  4. Aus dem Teig kleine Gnocchi formen und in kochendem Salzwasser ca. 3-4 Minuten gar ziehen lassen. Sobald sie oben schwimmen, sind sie fertig und können abgeschöpft werden.

  5. Für die Sauce die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl goldbraun rösten und beiseite stellen.

  6. Die Zwiebel und Knoblauchzehen fein hacken und in etwas Öl glasig dünsten.

  7. Den Spinat waschen, grob hacken und zu den Zwiebeln geben. Alles kurz anbraten.

  8. Die Sahne hinzufügen und alles aufkochen lassen.

  9. Den Parmesan fein reiben und unter die Sauce rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  10. Die Gnocchi mit der Spinat-Pinienkern-Sauce anrichten und mit den gerösteten Pinienkernen bestreuen.

Schlagwörter: Bärlauch, Gnocchi
Gespeichert unter

Share it on your social network

Cookie Consent mit Real Cookie Banner