Schnabulieren, was die Natur einem bietet

Bärlauch-Spinat-Pizza mit Mozzarella und Olivenöl

Bärlauch-Spinat-Pizza mit Mozzarella und Olivenöl pinit Galerie anzeigen 7 photos

Hast du schon mal eine Pizza mit Bärlauch und Spinat probiert? Diese Kombination ist nicht nur gesund, sondern auch richtig lecker. Mit knusprigem Pizzateig, saftigem Mozzarella und aromatischem Olivenöl wird die Bärlauch-Spinat-Pizza zu einem wahren Genuss. Das Beste daran: sie ist super einfach und schnell zubereitet. Wenn du also Lust auf eine neue, spannende Pizzavariante hast, dann lass uns gemeinsam das Rezept für Bärlauch-Spinat-Pizza mit Mozzarella und Olivenöl ausprobieren.

Bärlauch-Spinat-Pizza mit Mozzarella und Olivenöl

Schwierigkeit: Anfänger
Beste Saison: Frühling

Für dein Sammelkörbchen:

Cooking Mode Disabled

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 220°C vorheizen.

  2. Den Pizzateig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

  3. Den Bärlauch und den Spinat auf dem Teig verteilen.

  4. Die Mozzarellascheiben darauf legen und mit Salz und Pfeffer würzen.

  5. Das Olivenöl darüber träufeln.

  6. Die Pizza für etwa 15-20 Minuten im vorgeheizten Ofen backen, bis der Teig knusprig und der Käse geschmolzen ist.

  7. Aus dem Ofen nehmen und servieren.

Schlagwörter: Bärlauch, Spinat-Pizza
Gespeichert unter

Share it on your social network

Cookie Consent mit Real Cookie Banner