Schnabulieren, was die Natur einem bietet

Giersch-Butter-Chicken

pinit Galerie anzeigen 8 photos

Selbst vor Klassikern der indischen Küche machen Wildkräuter nicht halt und ergänzen den fernöstlichen Geschmack perfekt. Wenn ihr Bock auf saftiges Hähnchen, würzige Joghurtmarinade und jede Menge Gewürze habt, dann seid ihr hier genau richtig. Wir sagen jetzt schon happy Schnabulieren, alleine der Duft wird euch begeistern.

Giersch-Butter-Chicken

Schwierigkeit: Mittelschwer
Portionen: 4

Zutaten

Cooking Mode Disabled

Für dein Sammelkörbchen (4 Personen):

Anleitung

Für das Giersch-Butter-Chicken:

  1. Zuerst wascht ihr den Giersch und schneidet ihn grob. Danach könnt ihr das Hähnchen in Würfel (etwa 2 x 2 cm) schneiden und die Zitrone auspressen. Nun gebt ihr das Fleisch mit dem Joghurt, dem Zitronensaft und dem Garam Masala und Chayenne Pfeffer in eine Schüssel. Ihr vermengt es gut und lasst es 2 Stunden kalt stehen.

  2. Nun bratet ihr das Fleisch in 50 g Butter scharf an und nehmt es wieder aus der Pfanne (die Pfanne benutzen wir gleich noch weiter). Jetzt schält und presst ihr den Knoblauch und schneidet die Zwiebeln in Würfel. Erhitzt jetzt die restliche Butter in der Pfanne und gebt Zwiebeln, sowie Knoblauch dazu. Dünstet beides für maximal 5 Minuten an und gebt den braunen Zucker dazu. Lasst die Masse ein wenig karamellisieren.

  3. Nun gebt ihr das Tomatenmark dazu und lasst es leicht anbraten. Jetzt folgen Kurkuma, Ingwer, Garam Masala, Nelke, Kardamom und Kreuzkümmel. Danach gebt ihr die stückigen Tomaten hinzu und lasst alles für 15 Minuten köcheln.

  4. Gebt zuletzt die Kokosmilch und den Giersch hinzu und köchelt für etwa 5 Minuten weiter. Gebt nun das Fleisch in die Sauce und lasst alles für weitere 10 Minuten köcheln. Am Ende könnt ihr mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Tipp: Wenn es nicht ganz so würzig werden soll könnt ihr den Chayenne Pfeffer auch weglassen. Ohnehin können die Gewürze gut variiert werden. Dazu passt am besten Reis, Naan-Brot oder Couscous.
Schlagwörter: Giersch, Butter-Chicken, Hähnchen, indisch
Gespeichert unter

Share it on your social network

Cookie Consent mit Real Cookie Banner