Schnabulieren, was die Natur einem bietet

Hähnchenbrust mit Mozzarella-Brennnessel-Füllung im Blätterteig

pinit Galerie anzeigen 5 photos

Wenn es knusprig sein soll, zart und geschmacklich auf einem Top-Level, dann darf unsere Hähnchenbrust mit Mozzarella-Brennnessel-Füllung im Blätterteig auf dem Tisch nicht fehlen. Die Hähnchenbrust ist dabei nicht nur ein wichtiger Eiweißlieferant und schnell zubereitet, sondern ein wahrer Augenschmaus. Lasst euch überraschen.

Hähnchenbrust mit Mozzarella-Brennnessel-Füllung im Blätterteig

Schwierigkeit: Anfänger
Beste Saison: Ganzjährig geeignet

Zutaten

Cooking Mode Disabled

Für dein Sammelkörbchen (für 3 Personen):

Instructions

Für die Hähnchenbrust:

  1. Die Hähnchenbrust waschen, abtupfen und von überschüssigem Fett befreien. Danach schneidest du die Hähnchenbrust längs auf. Achte bitte darauf die Hähnchenbrust nicht ganz durchzuschneiden. Sie soll wie eine „Tasche“ sein. Nun bestreust du die Hähnchenbrust mit frischem Pfeffer, Salz und dem Curry (innen und außen). Du kannst die Hähnchenbrust nun zur Seite stellen und damit beginnen vom perfekten Dinner zu träumen.

  2. Du spülst die Brennnesselblätter nun ab und hackst sie grob. Danach gibst du etwas Öl in eine Pfanne und brätst darin die Nüsse an. Die Brennnesselblätter gibst du nach und nach hinzu. Das Ganze löschst du mit dem Saft der Zitrone ab und schmeckst mit Salz und Pfeffer ab. Ab jetzt darf auch genascht werden.

  3. Nun schneidest du den Mozzarella klein und gibst ihn mit zu der Brennnessel-Nuss-Masse. Die Masse vermengst du erneut und lässt sie ein wenig abkühlen.

  4. Nun gibst du die ausgekühlte Masse gleichmäßig in die Hähnchenbrüste und klappst sie zu. Danach legst du einen Teil der Baconstreifen nebeneinander (so das eine Hähnchenbrust darauf passt). Die Hähnchenbrüste verschließt du nun mit den Baconstreifen. Keine Angst, dass hält schon!

  5. Nun nimmst du wieder deine treue Pfanne, erhitzt Öl darin und brätst die Hähnchenbrust an. Der Bacon darf ruhig schön knusprig werden.

  6. Jetzt schneidest du den Blätterteig in 3 gleichgroße Stücke und legst je eine Hähnchenbrust darauf. Den Blätterteig verschließt du und legst die „Päckchen“ auf ein Backblech. Danach bestreichst du jedes Päckchen mit Eigelb. Das gibt dem Blätterteig Farbe und Geschmack.

  7. Jetzt heizt du deinen Backofen auf 200°C vor und backst die Hähnchenbrust für ca. 20 min.

    Tipp: Ihr könnt den Mozzarella auch ganz bequem durch Feta ersetzen und habt so ein wenig mehr Würze im Gericht.
Schlagwörter: Hähnchenbrust, Brennnessel, Blätterteig, Brennnesselfüllung
Gespeichert unter

Share it on your social network

Cookie Consent mit Real Cookie Banner