Schnabulieren, was die Natur einem bietet

Hähnchencurry mit Brokkoli, Reis und Bärlauch

Hähnchencurry mit Brokkoli, Reis und Bärlauch pinit Galerie anzeigen 4 photos

Heute möchte ich dir ein leckeres Rezept vorstellen, das glutenfrei ist und dich mit seinem Geschmack begeistern wird. Eine glutenfreie Ernährung wird immer beliebter, da viele Menschen unter Glutenunverträglichkeiten oder Zöliakie leiden. Dieses Rezept ist aber nicht nur für Menschen mit Glutenunverträglichkeiten geeignet, sondern für jeden, der auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung achten möchte. Es handelt sich um ein herzhaftes Hähnchencurry mit Brokkoli und Reis, das in nur wenigen Schritten zubereitet werden kann. Es ist ein einfaches, aber dennoch köstliches Gericht, das dich mit seinen Aromen und Gewürzen überraschen wird. Also, lass uns zusammen loslegen und dieses köstliche glutenfreie Hähnchencurry mit Brokkoli und Reis zaubern!

Hähnchencurry mit Brokkoli, Reis und Bärlauch

Schwierigkeit: Mittelschwer
Beste Saison: Frühling

Für dein Sammelkörbchen:

Cooking Mode Disabled

Zubereitung:

  1. Den Reis nach Packungsanweisung zubereiten.

  2. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. Den Ingwer schälen und fein reiben.

  3. Das Hähnchen in mundgerechte Stücke schneiden.

  4. Den Brokkoli waschen und in Röschen teilen.

  5. In einer Pfanne oder einem Wok etwas Öl erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer darin glasig braten.

  6. Das Hähnchen zugeben und anbraten, bis es goldbraun ist.

  7. Currypulver, Kurkuma, Kreuzkümmel und Paprikapulver hinzufügen und kurz anrösten.

  8. Den Brokkoli zugeben und kurz mitbraten.

  9. Die Kokosmilch dazugeben und das Ganze zum Kochen bringen.

  10. Das Curry zugedeckt für ca. 10-15 Minuten köcheln lassen, bis das Hähnchen durchgegart und der Brokkoli bissfest ist.

  11. Den Bärlauch fein hacken und zum Curry geben.

  12. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit dem Reis servieren.

Damit das Rezept klappt, empfehlen wir dir:

Wir nehmen an verschiedenen Partner-Netzwerken teil (Affiliate). Wenn du diesem/n Link(s) folgst und einen Kauf tätigst, erhalten wir eine kleine Provision. Keine Sorge, dadurch wird dein Produkt nicht teurer. Mit einem Kauf unterstützt du uns in der Weiterentwicklung dieser Seite.

Schlagwörter: Bärlauch, Hähnchencurry mit Brokkoli
Gespeichert unter

Share it on your social network

Cookie Consent mit Real Cookie Banner