Schnabulieren, was die Natur einem bietet

Holunderbeeren-Beeren-Pie mit knusprigem Streuselbelag

Holunderbeeren-Beeren-Pie mit knusprigem Streuselbelag pinit Galerie anzeigen 2 photos

heute möchte ich dir ein köstliches Rezept für einen Holunderbeeren-Beeren-Pie mit knusprigem Streuselbelag vorstellen. Dieses Gericht ist perfekt für gemütliche Nachmittage oder besondere Anlässe, wenn du deine Lieben mit einer fruchtigen Leckerei überraschen möchtest. Die Kombination aus saftigen Holunderbeeren und einem knusprigen Streuselbelag macht diesen Pie zu einem wahren Genuss. Also, lass uns direkt loslegen und gemeinsam diesen unwiderstehlichen Holunderbeeren-Beeren-Pie zaubern!

Holunderbeeren-Beeren-Pie mit knusprigem Streuselbelag

Schwierigkeit: Anfänger

Für dein Sammelkörbchen:

Cooking Mode Disabled

Für den Teig:

Für die Füllung:

Für den Streuselbelag:

Zubereitung:

  1. Teig zubereiten:

    In einer Schüssel das Mehl, Zucker und Salz vermengen. Die kalte Butter hinzufügen und mit den Fingerspitzen zerreiben, bis die Mischung krümelig wird.

    Nach und nach eiskaltes Wasser hinzufügen und den Teig rasch zu einer Kugel formen. In Frischhaltefolie einwickeln und für mindestens 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

  2. Füllung vorbereiten:

    Die Holunderbeeren und gemischten Beeren in eine Schüssel geben. Zucker, Zitronensaft und -schale hinzufügen und vorsichtig vermengen. Die Speisestärke über die Beeren streuen und alles gut mischen. Die Füllung beiseitestellen.

  3. Streuselbelag herstellen:

    Mehl, kalte Butter und Zucker in eine Schüssel geben. Mit den Fingern die Zutaten verkneten, bis Streusel entstehen. Diese sollten grob und krümelig sein.

  4. Pie zusammenstellen:

    Den Teig auf einer bemehlten Fläche ausrollen und eine runde Backform damit auskleiden. Den überstehenden Teig am Rand abschneiden.

    Die vorbereitete Beerenfüllung gleichmäßig auf den Teig geben.

  5. Streuselbelag hinzufügen:

    Die Streusel über die Beerenfüllung streuen und leicht andrücken.

  6. Backen:

    Den Holunderbeeren-Beeren-Pie im vorgeheizten Backofen bei 180°C (350°F) für ca. 35-40 Minuten backen, bis der Streuselbelag goldbraun ist und die Füllung blubbert.

  7. Genießen:

    Den Pie aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen, bevor du ihn in Stücke schneidest. Serviere den Holunderbeeren-Beeren-Pie warm oder bei Raumtemperatur und optional mit einer Kugel Vanilleeis oder einem Klecks Schlagsahne.

Equipment

Wir nehmen an verschiedenen Partner-Netzwerken teil (Affiliate). Wenn du diesem/n Link(s) folgst und einen Kauf tätigst, erhalten wir eine kleine Provision. Keine Sorge, dadurch wird dein Produkt nicht teurer. Mit einem Kauf unterstützt du uns in der Weiterentwicklung dieser Seite.

Schlagwörter: Holunder, Holunderbeeren, Beerenkuchen, knusprige Streusel
Gespeichert unter

Share it on your social network

Cookie Consent mit Real Cookie Banner