Schnabulieren, was die Natur einem bietet

Holunderbeeren-Birnen-Kompott mit Zimt und Vanilleeis

pinit Galerie anzeigen 6 photos

Ein köstliches Dessert, das die Fülle des herbstlichen Wildobstes mit der Süße von Birnen, der Wärme von Zimt und der Eleganz von Vanilleeis vereint, ist das Holunderbeeren-Birnen-Kompott mit Zimt und Vanilleeis. Dieses verlockende Gericht ist nicht nur ein Genuss für den Gaumen, sondern auch eine Hommage an die reiche Vielfalt der Natur. In diesem Rezept werde ich dir zeigen, wie du dieses wunderbare Dessert zubereiten kannst, das die Aromen des Wildobstes in ihrer ganzen Pracht einfängt. Also, lass uns gemeinsam in die Küche gehen und dieses delikate Holunderbeeren-Birnen-Kompott zubereiten, das mit einem Hauch von Zimt und der Verführung des Vanilleeises deine Sinne begeistern wird.

Holunderbeeren-Birnen-Kompott mit Zimt und Vanilleeis

Schwierigkeit: Mittelschwer
Portionen: 2
Beste Saison: Herbst

Für dein Sammelkörbchen:

Cooking Mode Disabled

Zubereitung:

  1. Die Birnen schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die Holunderbeeren gründlich waschen und von den Stielen entfernen.

  2. In einem Topf den Zucker bei mittlerer Hitze schmelzen lassen, bis er leicht karamellisiert. Achte darauf, den Zucker nicht zu verbrennen.

  3. Die Birnenwürfel in den Topf geben und vorsichtig umrühren, damit sie mit dem karamellisierten Zucker überzogen werden. Den Saft einer halben Zitrone hinzufügen, um die Frische der Früchte zu betonen.

  4. Die Zimtstange leicht anbrechen, um ihre Aromen freizusetzen, und zusammen mit den Holunderbeeren in den Topf geben. Die Vanilleschote aufschneiden und das Mark herausschaben. Sowohl das Mark als auch die Schote selbst dem Kompott hinzufügen.

  5. Die Hitze reduzieren und die Mischung köcheln lassen, bis die Früchte weich sind und die Aromen gut miteinander vermischt sind. Dies dauert normalerweise etwa 15-20 Minuten.

  6. Den Topf vom Herd nehmen und die Zimtstange sowie die Vanilleschote entfernen. Das Kompott leicht abkühlen lassen.

  7. Das Holunderbeeren-Birnen-Kompott in Dessertschalen oder Gläser füllen. Nach Belieben eine Kugel Vanilleeis darauf platzieren, um den Kontrast zwischen der warmen Fruchtmasse und der kühlen Cremigkeit des Eises zu genießen.

  8. Sofort servieren und die Geschmacksexplosion erleben, wenn sich die Süße der Birnen, die Intensität der Holunderbeeren, die Würze des Zimts und die Zartheit des Vanilleeises auf deiner Zunge vereinen.

Damit das Rezept klappt, empfehlen wir dir:

Wir nehmen an verschiedenen Partner-Netzwerken teil (Affiliate). Wenn du diesem/n Link(s) folgst und einen Kauf tätigst, erhalten wir eine kleine Provision. Keine Sorge, dadurch wird dein Produkt nicht teurer. Mit einem Kauf unterstützt du uns in der Weiterentwicklung dieser Seite.

Anmerkung

Dieses Holunderbeeren-Birnen-Kompott mit Zimt und Vanilleeis ist eine wahre Ode an die Aromen der Natur. Genieße es als krönenden Abschluss eines herbstlichen Dinners oder als besondere Leckerei zwischendurch. Guten Appetit!

Schlagwörter: Holunderbeeren-Birnen-Kompott, Zimt, Vanilleeis, Kompott, Dessert, Birne, Holunder, Holunderbeeren
Gespeichert unter

Share it on your social network

Cookie Consent mit Real Cookie Banner