Schnabulieren, was die Natur einem bietet

Holunderbeeren-Cranberry-Muffins mit saftigen Beeren

pinit Galerie anzeigen 3 photos

Liebhaber von fruchtig-süßen Leckereien aufgepasst: Hier präsentiere ich dir ein verlockendes Rezept für Holunderbeeren-Cranberry-Muffins, die mit saftigen Beeren gefüllt sind. Diese Muffins sind ein wahres Geschmackserlebnis, das die frischen Aromen von Holunderbeeren und Cranberries vereint und in jedem Bissen eine Explosion von köstlichen Geschmacksrichtungen bietet. Der saftige Teig harmoniert perfekt mit den lebendigen Farben und den gesundheitlichen Vorteilen der Beeren. Ob als süßes Frühstück, als Snack für zwischendurch oder als Dessert – diese Muffins sind vielseitig einsetzbar und sorgen garantiert für zufriedene Gaumen.

Holunderbeeren-Cranberry-Muffins mit saftigen Beeren

Schwierigkeit: Anfänger
Beste Saison: Sommer

Für dein Sammelkörbchen:

Cooking Mode Disabled

Zubereitung:

  1. Ofen vorheizen: Heize deinen Ofen auf 180 Grad Celsius (Umluft) vor. Bereite ein Muffinblech mit Papierförmchen vor.

  2. Trockene Zutaten mischen: In einer großen Schüssel vermische das Mehl, den Zucker, das Backpulver, Natron und das Salz.

  3. Nasse Zutaten kombinieren: In einer anderen Schüssel verquirlst du die Eier, Milch, Pflanzenöl und Vanilleextrakt, bis alles gut miteinander vermischt ist.

  4. Verbindung der Zutaten: Gib die nassen Zutaten zu den trockenen Zutaten und rühre vorsichtig, bis alles gerade so vermengt ist. Achte darauf, den Teig nicht zu übermischen, um zarte und luftige Muffins zu erhalten.

  5. Beeren hinzufügen: Vorsichtig fügst du die Holunderbeeren und getrockneten Cranberries hinzu und hebst sie sanft unter den Teig.

  6. Füllen der Förmchen: Verteile den Teig gleichmäßig in den vorbereiteten Muffinförmchen. Du kannst sie etwa zu zwei Dritteln füllen, damit genug Platz für das Aufgehen bleibt.

  7. Backen: Schiebe das Muffinblech in den vorgeheizten Ofen und backe die Muffins für etwa 18-20 Minuten oder bis sie goldbraun sind und ein Zahnstocher, der in die Mitte eines Muffins gesteckt wird, sauber herauskommt.

  8. Abkühlen lassen: Nach dem Backen nimm das Muffinblech aus dem Ofen und lasse die Muffins für einige Minuten darin ruhen. Anschließend kannst du sie vorsichtig aus dem Blech nehmen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.

Damit das Rezept klappt, empfehlen wir dir:

Wir nehmen an verschiedenen Partner-Netzwerken teil (Affiliate). Wenn du diesem/n Link(s) folgst und einen Kauf tätigst, erhalten wir eine kleine Provision. Keine Sorge, dadurch wird dein Produkt nicht teurer. Mit einem Kauf unterstützt du uns in der Weiterentwicklung dieser Seite.

Anmerkung

Genieße diese Holunderbeeren-Cranberry-Muffins am besten frisch und serviere sie deinen Freunden und deiner Familie, um ihre Geschmacksknospen zu verwöhnen. Die Kombination aus saftigem Teig und den lebendigen Beeren wird dich sicherlich begeistern und nach mehr verlangen lassen. Guten Appetit!

Schlagwörter: Holunderbeeren-Cranberry-Muffins, Beeren, Holunder, Holunderbeeren, Cranberry, Muffin
Gespeichert unter

Share it on your social network

Cookie Consent mit Real Cookie Banner