Schnabulieren, was die Natur einem bietet

Holunderbeeren-Mango-Kokos-Sorbet mit Limette

Holunderbeeren-Mango-Kokos-Sorbet mit einem Hauch von Limette pinit

Ein erfrischendes und exotisches Sorbet zu zaubern, das die fruchtige Süße von Holunderbeeren und Mangos mit der cremigen Note von Kokosmilch vereint, ist eine wahre Freude. Die leichte Säure der Limette rundet dieses Sorbet perfekt ab und sorgt für eine angenehme Geschmackskomposition. Mit nur wenigen Zutaten und Schritten kannst du dieses köstliche Holunderbeeren-Mango-Kokos-Sorbet selbst zubereiten. Es eignet sich hervorragend als Dessert an warmen Tagen oder als erfrischende Leckerei zwischendurch.

Holunderbeeren-Mango-Kokos-Sorbet mit Limette

Schwierigkeit: Anfänger

Für dein Sammelkörbchen:

Cooking Mode Disabled

Zubereitung:

  1. Beginne damit, die Holunderbeeren gründlich zu waschen und von den Stielen zu befreien. Falls du gefrorene Beeren verwendest, lasse sie kurz antauen.

  2. In einem Mixer oder einer Küchenmaschine gib die Holunderbeeren und die Mango-Stücke hinein. Püriere sie zu einer glatten Masse.

  3. Füge die geschüttelte Kokosmilch hinzu und mixe alles erneut, bis eine gleichmäßige Konsistenz entsteht.

  4. Jetzt ist es Zeit, den frischen Limettensaft und die Limettenschale in die Mischung zu geben. Dies verleiht dem Sorbet eine herrlich erfrischende Note. Vergiss nicht, eine Prise Salz hinzuzufügen, um die Aromen zu betonen.

  5. Je nach deinem persönlichen Geschmack kannst du nun Zucker hinzufügen. Beginne mit einer halben Tasse und probiere die Mischung. Falls es dir noch nicht süß genug ist, kannst du nach und nach mehr Zucker hinzufügen, bis die gewünschte Süße erreicht ist.

  6. Sobald die Mischung gut verarbeitet ist und der Zucker vollständig aufgelöst ist, gieße sie in eine flache, gefrierfeste Schüssel.

  7. Decke die Schüssel ab und stelle sie in den Gefrierschrank. Alle 30-45 Minuten solltest du das Sorbet mit einer Gabel auflockern, um eine cremige Textur zu gewährleisten. Wiederhole diesen Schritt etwa 3-4 Mal, während das Sorbet einfriert.

  8. Nach etwa 3-4 Stunden im Gefrierschrank sollte dein Holunderbeeren-Mango-Kokos-Sorbet die perfekte Konsistenz erreicht haben. Es ist jetzt bereit, serviert zu werden!

  9. Löffle das Sorbet in Schalen oder Gläser und garniere es nach Belieben mit frischen Holunderbeeren, Mangostücken oder einer weiteren Prise Limettenschale.

  10. Genieße das erfrischende Sorbet sofort und tauche ein in die harmonische Verbindung der fruchtigen Aromen von Holunderbeeren und Mango mit der sanften Kokosmilch und dem belebenden Hauch von Limette.

Equipment

Wir nehmen an verschiedenen Partner-Netzwerken teil (Affiliate). Wenn du diesem/n Link(s) folgst und einen Kauf tätigst, erhalten wir eine kleine Provision. Keine Sorge, dadurch wird dein Produkt nicht teurer. Mit einem Kauf unterstützt du uns in der Weiterentwicklung dieser Seite.

Anmerkung

Gönne dir diesen köstlichen Genuss und teile es mit Freunden und Familie für Momente erfrischender Freude.

Schlagwörter: Holunder, Holunderbeeren-Mango-Kokos-Sorbet
Gespeichert unter

Share it on your social network

Cookie Consent mit Real Cookie Banner