Schnabulieren, was die Natur einem bietet

Knuspriges Braunellen-Hähnchen mit Weißweinsauce

Knuspriges Braunellen-Hähnchen mit Weißweinsauce pinit Galerie anzeigen 4 photos

Wenn Du auf der Suche nach einem besonderen Hähnchenrezept bist, das mit einer einzigartigen Pflanze verfeinert ist, dann ist Braunellen-Hähnchen genau das Richtige für Dich. Die Braunelle ist eine aromatische Pflanze, die oft als Heilpflanze verwendet wird und für ihren würzigen Geschmack und ihr intensives Aroma bekannt ist. In diesem Rezept wird das Hähnchenbrustfilet mit einer leckeren Soße aus Hühnerbrühe, trockenem Weißwein, frischem Zitronensaft und Kapern verfeinert, die mit der würzigen Note der Braunelle harmoniert. Das Ergebnis ist ein Gericht, das nicht nur köstlich schmeckt, sondern auch gesund und einfach zuzubereiten ist. Mit diesem Rezept kannst Du Dein Hähnchen auf ein ganz neues kulinarisches Level bringen und Deine Gäste mit dem einzigartigen Geschmack der Braunelle beeindrucken.

Knuspriges Braunellen-Hähnchen mit Weißweinsauce

Schwierigkeit: Anfänger
Portionen: 4
Beste Saison: Sommer

Für dein Sammelkörbchen:

Cooking Mode Disabled

Zubereitung:

  1. Die Hähnchenbrustfilets waschen und trocken tupfen.

  2. In einer flachen Schüssel das Mehl, Salz und Pfeffer vermischen. Die Hähnchenbrustfilets darin wenden, bis sie gleichmäßig bedeckt sind.

  3. In einer großen Pfanne das Olivenöl und die Butter bei mittlerer Hitze erhitzen. Die Hähnchenbrustfilets hineinlegen und von jeder Seite etwa 4-5 Minuten braten, bis sie goldbraun sind und vollständig durchgegart.

  4. Die Hähnchenbrustfilets aus der Pfanne nehmen und warm halten.

  5. Die Hühnerbrühe, den Weißwein, Zitronensaft, Kapern und gehackte Braunelle in die Pfanne geben. Die Hitze erhöhen und die Flüssigkeit unter Rühren etwa 5-7 Minuten köcheln lassen, bis sie leicht eingedickt ist.

  6. Die Hähnchenbrustfilets zurück in die Pfanne geben und in der Soße wenden, bis sie vollständig bedeckt sind.

  7. Mit gehackter Petersilie bestreuen und servieren. Das Braunellen-Hähnchen passt gut zu Nudeln oder Reis und einem gemischten Salat.

Schlagwörter: Braunelle, Hähnchen in Weißweinsauce
Gespeichert unter

Share it on your social network

Cookie Consent mit Real Cookie Banner