Schnabulieren, was die Natur einem bietet

Kornelkirschen-Pilz-Risotto mit Parmesan und Petersilie

Kornelkirschen-Pilz-Risotto mit würzigem Parmesan und frischer Petersilie pinit Galerie anzeigen 2 photos

Wie wäre es mit einer köstlichen Kreation, die Wildobst in einem herzhaften Risotto vereint? Ich präsentiere dir ein Rezept für ein Kornelkirschen-Pilz-Risotto mit würzigem Parmesan und frischer Petersilie. Dieses Gericht ist nicht nur eine wahre Gaumenfreude, sondern auch eine wunderbare Möglichkeit, das unverwechselbare Aroma von Wildobst zu genießen. Die Kombination aus zarten Kornelkirschen, saftigen Pilzen und cremigem Risotto-Reis wird dich verzaubern. Also lass uns gemeinsam in die Küche gehen und dieses Geschmackserlebnis zubereiten. Bist du bereit? Dann legen wir los!

Kornelkirschen-Pilz-Risotto mit Parmesan und Petersilie

Schwierigkeit: Mittelschwer

Für dein Sammelkörbchen:

Cooking Mode Disabled

Zubereitung:

  1. Die Kornelkirschen waschen, entkernen und halbieren. Die Champignons oder Pilze deiner Wahl in Scheiben schneiden.

  2. In einem großen Topf das Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln darin glasig anbraten. Füge den Knoblauch hinzu und brate ihn für weitere 1-2 Minuten an, bis er duftet.

  3. Den Risotto-Reis hinzufügen und unter Rühren etwa 2 Minuten lang anbraten, bis er leicht glasig wird.

  4. Optional kannst du nun den Weißwein hinzufügen und unter Rühren köcheln lassen, bis er fast vollständig eingekocht ist.

  5. Nach und nach die Gemüsebrühe zum Reis geben. Füge jedes Mal eine Kelle hinzu und rühre, bis die Flüssigkeit fast vollständig aufgenommen wurde, bevor du die nächste Kelle hinzugibst. Setze diesen Vorgang fort, bis der Reis al dente ist. Das dauert normalerweise etwa 15-20 Minuten. Rühre regelmäßig um, damit der Reis nicht anbrennt.

  6. Während der Risotto kocht, erhitze eine Pfanne auf mittlerer Hitze und brate die Pilze etwa 5-7 Minuten lang an, bis sie goldbraun sind. Füge dann die Kornelkirschen hinzu und brate sie für weitere 2-3 Minuten mit, bis sie leicht weich sind. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  7. Sobald der Reis al dente ist, füge die Pilze und Kornelkirschen zum Risotto hinzu und mische sie vorsichtig unter.

  8. Den geriebenen Parmesan in das Risotto einrühren, bis er geschmolzen und gut verteilt ist.

  9. Das Kornelkirschen-Pilz-Risotto mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wenn nötig, noch etwas Gemüsebrühe hinzufügen, um die gewünschte cremige Konsistenz zu erreichen.

  10. Das Risotto auf Teller portionieren und mit frisch gehackter Petersilie bestreuen.

  11. Das Kornelkirschen-Pilz-Risotto sofort servieren und genießen.

Equipment

Wir nehmen an verschiedenen Partner-Netzwerken teil (Affiliate). Wenn du diesem/n Link(s) folgst und einen Kauf tätigst, erhalten wir eine kleine Provision. Keine Sorge, dadurch wird dein Produkt nicht teurer. Mit einem Kauf unterstützt du uns in der Weiterentwicklung dieser Seite.

Anmerkung

Guten Appetit!

Schlagwörter: Kornelkirsche, Pilz-Risotto
Gespeichert unter

Share it on your social network

Cookie Consent mit Real Cookie Banner