Schnabulieren, was die Natur einem bietet

Thunfischsalat mit Bärlauch

Thunfischsalat mit Bärlauch pinit

Ich habe hier ein einfaches und köstliches Rezept für dich, das glutenfrei ist und sich perfekt als leichtes Mittagessen oder als Abendessen eignet. Dieser Thunfischsalat ist voller frischem Gemüse und hat einen wunderbaren Geschmack durch die Zugabe von Bärlauch. Das Beste daran ist, dass er in nur wenigen Minuten zubereitet werden kann und du ihn sogar im Kühlschrank aufbewahren kannst, um ihn später zu genießen.

Thunfischsalat mit Bärlauch

Schwierigkeit: Anfänger
Beste Saison: Frühling

Für dein Sammelkörbchen:

Cooking Mode Disabled

Zubereitung:

  1. Die Paprika, Zwiebel, Salatgurke und Kirschtomaten waschen und in kleine Stücke schneiden.

  2. Den Thunfisch abtropfen lassen und in einer Schüssel mit dem Gemüse vermengen.

  3. Die Petersilie und den Bärlauch waschen und fein hacken, dann in die Schüssel geben und alles gut vermengen.

  4. Das Olivenöl und den Zitronensaft über den Salat geben und mit Salz und Pfeffer würzen.

  5. Den Salat gut durchmischen und anschließend im Kühlschrank für mindestens 30 Minuten ziehen lassen.

Anmerkung

Und fertig ist dein leckerer glutenfreier Thunfischsalat mit Bärlauch! Guten Appetit!

Schlagwörter: Bärlauch, Thunfischsalat
Gespeichert unter

Share it on your social network

Cookie Consent mit Real Cookie Banner